aktuelle SKOS Richtlinien

News

Soziale und berufliche Integrationsprogramme basieren auf eine Aktivierungsstrategie, welche darauf abzielt, Menschen zu befähigen und zu mobilisieren. Fachleute kritisieren diese Programme, weil deren Ziele für bestimmte Personengruppen zumindest…

Zum Beitrag

In der 37. Ausgabe der Zeitschrift Social Change in Switzerland zeigen Forscher der Berner Fachhochschule für Soziale Arbeit und der Universität Bern anhand der Steuerdaten von 3 Millionen Personen, dass die Lebenshaltungskosten die Ungleichheit in…

Zum Beitrag

Individuelle Prämienverbilligung (IPV) und Sozialhilfe sind bedarfsabhängige Leistungen des Staates zugunsten von Haushalten in wirtschaftlich bescheidenen Verhältnissen sowie armutsbetroffenen Menschen. Im Jahr 2020 bezogen 17 Prozent gleichzeitig…

Zum Beitrag

Vom 2. Mai bis 16. Juni 2024 wird der Kanton Jura eine Kampagne zur Bekämpfung des Nichtbezugs von Sozialleistungen durchführen. Die Kampagne wird mit der Unterstützung von Partnern aus dem Sozialbereich organisiert und zielt einerseits darauf ab,…

Zum Beitrag

Hohe Fluktuationen und die schwierige Suche nach Fachkräften stellen heute eine grosse Herausforderung für Sozialdienste dar. Das zeigten auch Diskussionen am Forum von SKOS und Städteinitiative in Winterthur. Der Sozialdienst in Winterthur hat sich…

Zum Beitrag

Die Lebenszufriedenheit in der Schweiz ist im europäischen Vergleich konstant hoch und erreichte 2022 sogar den höchsten Wert aller europäischen Länder. Auch der allgemeine Lebensstandard war im europäischen Vergleich weiterhin hoch. Dennoch hatte…

Zum Beitrag

Die Ausgaben der öffentlichen Hand für armutsbekämpfende bedarfsabhängige Sozialleistungen beliefen sich im Jahr 2022 auf 8,6 Milliarden Franken, was gegenüber dem Vorjahr einem Rückgang um 207 Millionen Franken (-2,4%) entspricht. Insgesamt rund 800…

Zum Beitrag

Die diesjährige Bieler Tagung widmete sich den Kindern in der Sozialhilfe. Prof. Dr. Jean-Michel Bonvin von der Universität Genf, Sozialpolitik und Vulnerabilität, betonte die Bedeutung der Armutsprävention bei Kindern in der Sozialhilfe, da  Armut…

Zum Beitrag

Der Bundesrat hat am 15. März 2024 eine Gesamtschau zur Förderung des inländischen Arbeitskräftepotenzials verabschiedet. Die Ergebnisse des Berichts zeigen, dass sich die arbeitsmarktlichen Kennzahlen in den letzten Jahren positiv entwickelt haben…

Zum Beitrag

Der Nationalrat hat sich dafür ausgesprochen, die Bekämpfung der Armut durch die Verlängerung des Präventionsprogramms und die Verabschiedung einer nationalen Strategie, weiterzuverfolgen. Der Rat sprach sich mit 117 zu 59 Stimmen für eine…

Zum Beitrag