SKOS-Richtlinien 2021
fileadmin/_processed_/e/a/csm_Beratung_3000x720_7be9a0f29e.jpg

Interinstitutionelle Zusammenarbeit: Unterlagen für die Praxis

Die Interinstutionelle Zusammenarbeit (IIZ) ist eine vom Bundesrat ins Leben gerufene nationale Partnerin, mit dem Ziel Eingliederungschancen von Personen in den regulären Arbeitsmarkt zu verbessern und die verschiedenen Systeme optimal aufeinander abzustimmen. Sie arbeitet mit verschiedenen Institutionen wie Arbeitslosenversicherung, Ausländerintegration, Berufsbildung, Invalidenversicherung und Sozialhilfe zusammen.  

Für die Sozialhilfe wertvoll ist hierbei die Übersicht zu den sozialversicherungsrechtlichen Ansprüchen für Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommenen:

Weitere nützliche Informationen auf der IIZ Webseite:   

Bieler Tagung 2022: Zukunftsperspektiven für die Soziale Arbeit nach Covid-19 - jetzt anmelden!

Donnerstag, 31. März 2022, Kongresshaus Biel*

Nach zwei herausfordernden Jahren, die die Gesellschaft vor ganz neue Fragen gestellt haben, wird die Tagung Möglichkeiten bieten, sich mit innovativen sozialpolitischen Ansätzen zu befassen. Mit den Erfahrungen der letzten Monate soll die Arbeit auf den Sozialdiensten neu gedacht werden. Dabei gilt es auch die digitalen Möglichkeiten in der Sozialberatung sinnvoll einzubetten.

Weitere Informationen und Anmeldung

*Je nach Entwicklung der Coronavirus-Pandemie im Frühjahr 2022 behalten wir uns vor, die Tagung online durchzuführen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.