SKOS-Richtlinien 2021
fileadmin/_processed_/e/4/csm_Kinder_54e3cdeb5f.jpg

News zum Thema Sozialhilfe

Im Jahr 2019 waren 8,7 Prozent der Bevölkerung oder rund 735 000 Personen in der Schweiz von Einkommensarmut betroffen. Nach einer kurzen Pause im Vorjahr setzt sich damit der steigende Trend der…

Zum Beitrag

Die ausserordentliche Situation von Biel erfordert ein ausserordentliches Engagement. Deshalb beantragt der Gemeinderat dem Stadtrat unter dem Titel «FokusArbeit» einen Kredit von CHF 2.8 Mio. für die…

Zum Beitrag

Nach fast 20 Jahren an der Spitze des Generalsekretariats verlässt Martine Kurth Artias am 29. Januar, um eine neue Herausforderung anzunehmen. Den Posten übernimmt ab dem 1. April Amanda Ioset. Frau…

Zum Beitrag

Junge Erwachsene haben ein erhöhtes Armutsrisiko, da die Lebensphase zwischen 18 und 25 Jahren geprägt ist von Übergängen in Bezug auf Ausbildung, Beruf, Arbeitsstelle, Familie und allenfalls eigene…

Zum Beitrag

Der Forschungsbericht des Bundessamts für Sozialversicherungen (BSV) zeigt auf, dass der Rechtsschutz von Armutsbetroffenen in der Sozialhilfe teilweise lückenhaft ist. Der Bericht schlägt rechtliche,…

Zum Beitrag

11. Januar 2021 – Die bewährten Hilfsmassnahmen weiterführen, zusätzliche Unterstützungsleistungen prüfen und die Städte einbeziehen – dies fordert der Schweizerische Städteverband vom Bundesrat im…

Zum Beitrag

Die Corona-Krise verschärfte in der Schweiz die finanzielle Situation von armutsbetroffenen Menschen. Mit 11.5 Millionen Schweizer Franken unterstützte das Rote Kreuz mit der finanziellen Soforthilfe…

Zum Beitrag

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.