aktuelle SKOS Richtlinien
fileadmin/_processed_/9/5/csm_Aarau4_3496bfa0be.jpg

Kommissionen

Die Fachkommissionen der SKOS analysieren, bearbeiten und bewerten Problemfelder der Sozialhilfe zuhanden der Geschäftsleitung. Sie sind mit Fachpersonen aus dem Verband oder aus externen Institutionen besetzt. Die Aufträge für die Kommissionsarbeit erteilt die Geschäftsleitung.

Kommission Oe+F

Die Kommission Organisationsentwicklung und Finanzen (Oe+F) beschäftigt sich mit der Betriebswirtschaft und den Strukturen von Organisationen der Sozialhilfe. Sie widmet sich unter anderem den Themen Strategie und Planung, Personalmanagement, systematische Fallführung, Qualitätssicherung und Finanzmanagement.

Präsidentin

Karin Anwander

Leiterin Stützpunkt Mitte
Soziale Dienste Stützpunkt Mitte 
Glarus
 

Mitglieder

Susanne Beck

Leiterin Soziales und Gesundheit
Gemeinde Reinach
 

Markus Bieri

Stellenleiter
Regionaler Sozialdienst Frutigen
 

Britta Bonfranchi

Bereichsleiterin Existenzsicherung und Sozialberatung, stv. Amtsleiterin
Sozialhilfe Basel-Stadt
 

Martin Fasel

Stellenleiter
Sozialdienst Sense-Mittelland
 

Martin Greter

Abteilungsleiter Sozialberatung 4
Soziale Dienste Winterthur
 

Cathrin Habersaat

Dozentin und Projektleiterin
Verantwortliche Kompetenzzentrum Soziale Sicherung
Institut Sozialarbeit und Recht
Hochschule Luzern - Soziale Arbeit

Corinne Hutmacher-Perret

Leiterin Fachbereich Grundlagen,
Fachbereich Recht und Beratung SKOS
 

Markus Kaufmann

Geschäftsführer SKOS
 

Martin Räth

Fachbereichsleiter Sozialberatung
Sozial-BeratungsZentrum Region Willisau-Wiggertal SoBZ
 

Anna Suppa

Sozial- und Kulturwissenschaftlerin M.A. UZH
Sozialarbeiterin B.Sc. BFH
Freelancerin Forschung und wissenschaftliche Mitarbeiterin HES-SO

Kommission Rechtsfragen

Die Kommission Rechtsfragen behandelt Rechtsfragen zur Sozialhilfe und Probleme im Zusammenhang mit dem Bundesgesetz über die Zuständigkeit für die Unterstützung Bedürftiger (ZUG). Sie äussert sich zu Anfragen von SKOS-Mitgliedern und kommentiert Gerichtsentscheide. Zudem vermittelt sie bei Konflikten rund um das Thema Zuständigkeit, wenn Mitgliederkantone und -gemeinden entsprechend Bedarf haben.

Präsidentin

Nadine Zimmermann

Leiterin Abteilung öffentliche Sozialhilfe
Sozialamt des Kantons Zürich
Schaffhauserstrasse 78
8090 Zürich

Mitglieder

Laura Imhof

Leiterin Spezialdienste Abteilung Soziales
Stadt Biel
Alexander Schönistrasse 18
2501 Biel/Bienne

Markus Kaufmann

Geschäftsführer
SKOS
Monbijoustrasse 22
3000 Bern

Cäcilia Lachenmeier

Juristin, Existenzsicherung - Sozialhilfe
Dienststelle Soziales und Gesellschaft
Rösslimattstrasse 37, Postfach 3439
6002 Luzern

Anja Loosli Brendebach

Leiterin Fachbereich Recht und Beratung
SKOS
Monbijoustrasse 22
3000 Bern

Loranne Mérillat

Juristin, Co-Leiterin Kantonaler Sozialdienst Aargau
Obere Vorstadt 3
Postfach 2254
5001 Aarau

Ruth Schnyder

Dozentin und Projektleiterin
Institut Sozialarbeit und Recht - Hochschule Luzern
Werftestrasse 1, Postfach 2945
6002 Luzern

Thomas Spescha

Soziale Dienste Stadt Zürich
Fachstab Wirtschaftliche Sozialhilfe
Röschibachstrasse 26
8037 Zürich

Petra Spinas

Abteilung Soziales Stadt Dübendorf
Bettlistrasse 22
8600 Dübendorf

Paola Stanic

Juriste et responsalbe de projets
Association romande et tessinoise des institutions d'action sociale ARTIAS
Rue des Pêcheurs 8
1400 Yverdon-les-Bains

Simone Troxler

Sozialamt der Stadt Bern
Schwarztorstrasse 71
3007 Bern

Sabine Wittwen-Oehler

Rechtsdienst
Departement des Innern des Kantons St.Gallen
Regierungsgebäude
9001 St.Gallen

Guido Wizent

Leiter Rechtsdienst
Sozialhilfe Kanton Basel-Stadt
Klybeckstrasse 15
4002 Basel

Kommission RiP - Richtlinien und Praxis

Die Kommission Richtlinien und Praxis (RiP) befasst sich mit der Ausarbeitung und periodischen Anpassung der SKOS-Richtlinien und weiterer Praxishilfen mit dem Ziel, zu einer möglichst modernen, einheitlichen und bedarfsgerechten Anwendung der Sozialhilfe in Kantonen und Gemeinden beizutragen.

Präsidentin

Claudia Hänzi

Leiterin Sozialamt
Schwarztorstrasse 71
3007 Bern

Mitglieder

Béatrice Aerni

Dienstleiterin
Sozialdienst für Kinder und Jugendliche
Abteilung Soziales Thun
Thunerhof
3602 Thun

Robin Bannwart

Leiter Soziale Dienste
Grüenaustrasse 7
9630 Wattwil

Eva Bühler

Co-Leiterin
Regionaler Sozialdienst Baden
Im Graben 2
5400 Baden

Jürg Bruggmann

Leiter Sozialamt
Sozialamt Weinfelden
Frauenfelderstrasse 8
8570 Weinfelden

Annamaria Dell'Amore*

Leiterin Sozialdienst
Sozialdienst Kanton Nidwalden
Engelbergstrasse 34
6371 Stans

Heinrich Dubacher*

Leiter Soziale Beratungsdienste
Gemeinde Horw
Schulhausstrasse 12
6048 Horw

Roland Favre

Chef de l'office de coord. des prest. sociales
Service de l'action sociale
Rue du Scex 4
1950 Sion

Philipp Frei

Geschäftsführer
Dachverband Budgetberatung Schweiz
6000 Luzern

Lea Höschele

Leiterin Fachstab für wirtschaftliche Hilfe 
Sozialzentrum Hönggerstrasse 
Hönggerstrasse 24
8037 Zürich

Christoph Hostettler*

Abteilungsleiter Persönliche Sozialhilfe
Soziale Dienste St.Gallen
Brühlgasse 1
9004 St.Gallen

Markus Kaufmann

Geschäftsführer
SKOS
Monbijoustrasse 22
3000 Bern

Michael Keogh*

Leiter Abteilung Integration II Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt
Existenzsicherung und Sozialberatung
Klybeckstrasse 15, Postfach 570
4007 Basel

Brigitta Küry

Sozialberatung Laufental
Bahnhofstrasse 30
4242 Laufen

Anja Loosli Brendebach

Leiterin Fachbereich Recht und Beratung
SKOS
Monbijoustrasse 22
3000 Bern
 

Regula Marty

Sozialarbeiterin HFS
Soziale Dienste der Stadt Solothurn
Barfüssergasse 17
Postfach 460
4502 Solothurn

Patricia Max*

Bereichsleiterin Soziale Dienste
Gemeinde Risch
Zentrum Dorfmatt
6343 Rotkreuz

Markus Morger*

Leiter Soziale Dienste
Stadt Wädenswil
Schönenberstrasse 4
8820 Wädenswil

Cristina Oberholzer Casartelli

Capo Sezione del sostegno sociale
Repubblica e Cantone Ticino
Dipartimento della sanità e della socialità
Divisione dell’azione sociale e delle famiglie
Viale Officina 6
6500 Bellinzona

Paola Stanic

Juriste et responsable de projets
Association romande et tessinoise des institutions d'action sociale ARTIAS
Rue des Pêcheurs 8
1400 Yverdon-les-Bains

Timo Sykora*

Abteilungsleiter Soziales und Gesellschaft
Stadt Affoltern am Albis
Sozialhilfe
Marktplatz 1
Postfach
8910 Affoltern am Albis

Simon Vögeli *

Jurist Sozialhilfe
Gemeinde Köniz
Direktion Bildung und Soziales
Abteilung Soziales
Sägestrasse 65
3098 Köniz

Vincent Voisard

Responsable d'unité Hospice général
Action sociale - ASOC Centre d'action sociale de Vernier
Avenue de Châtelaine 81b
1219 Châtelaine

* Mitglieder der Arbeitsgruppe RiP unter dem Vorsitz von Anja Loosli Brendebach.

Kommission SoSo

Die Kommission Sozialpolitik und Sozialhilfe (SoSo) beschäftigt sich als Think Thank der SKOS mit sozialpolitischen Themen, die für die Sozialhilfe relevant sind. Sie ist meinungsbildend und erarbeitet Stellungnahmen, Positionen oder Vorstösse zuhanden der Geschäftsleitung und der Geschäftsstelle.

Präsident

Carlo Knöpfel

Professor
FHNW - Soziale Arbeit
 

Mitglieder

René Balmer

Vizedirektor
Amt für Zusatzleistungen zur AHV/IV der Stadt Zürich
 

Andrea Beeler

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
SKOS
 

Michelle Beyeler

Dozentin, Leiterin Arbeitsschwerpunkt Soziale Sicherheit
Berner Fachhochschule BFH, Soziale Arbeit
 

Max Bühler

Wissenschaftlicher Mitarbeitender Public Affairs
Pro Senectute Schweiz 

Marc Dubach

Sektionschef Sozialhilfestatistik
Bundesamt für Statistik BFS
 

Joy Demeulemeester

Projektleiterin
Département de la santé et de l'action sociale (DSAS) du canton de Vaud
Direction générale de la cohésion sociale
 

Philipp Dubach

Sozialwissenschaftler
Bundesamt für Sozialversicherungen BSV

Doris Egloff

Hauptabteilungsleiterin
Departement Soziales, Sozialberatung
Stadt Winterthur
 

Daniel Frei

Stellenleiter
Regionale Sozialdienste Niederbipp
 

Annina Grob

Co-Geschäftsleiterin
AvenirSocial
 

Heinz Indermaur

Leiter Soziale Dienste St. Gallen
 

Markus Kaufmann

Geschäftsführer
SKOS
 

Aline Masé

Leiterin Fachstelle Sozialpolitik
Caritas Schweiz
 

Christian Müller

Leiter Grundlagen
Arbeitsmarkt/Arbeitslosenversicherung 
Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
 

SKOS-Forum/Städteinitiative-Tagung

Dauerhafte Stabilisierung von Klienten durch Soziale Arbeit – Die «Agenda 2030» und ihre Bedeutung für die Sozialhilfe

Donnerstag, 22. September 2022, Stadttheater Olten

Die Menschheit von der Tyrannei der Armut und der Not zu befreien, unseren Planeten zu heilen und zu schützen. Dies ist das Ziel der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Wo steht die Schweiz bei der Umsetzung der Sozialen Sustainable Goals? Was bedeuten sie konkret für die Sozialhilfe? Kann Nachhaltigkeit im Beratungsalltag und in der Methodik berücksichtigt werden? Wie kann sich die Hilfe zur Selbsthilfe nachhaltig entfalten? Fragen zur Reduktion sich fortsetzender Prekarität, zur Chancengleichheit in der Bildungslaufbahn und nachhaltiger sozialer und beruflicher Integration werden am Forum 2022 diskutiert.



Weitere Informationen und Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.