SKOS-Richtlinien 2021
fileadmin/_processed_/4/3/csm_2_Aarau_DSC_6269_907fa6f3c3.jpg

News

Die Pandemie ist noch nicht bewältigt. Die Ärmsten wurden von ihr am härtesten getroffen. In der Schweiz fallen bestimmte Bevölkerungsgruppen durch das soziale Netz. In Städten wie Zürich und Genf…

Zum Beitrag

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 11. Juni 2021 beschlossen, das neue Bundesgesetz und die Verordnung über Überbrückungsleistungen für ältere Arbeitslose auf 1. Juli 2021 in Kraft zu setzen.…

Zum Beitrag

Im Fokus

Die SKOS-Weiterbildung vom 29. Juni 2021 findet im Hotel Olten in Olten statt. Unter der Thematik der "Einführung in die öffentliche Sozialhilfe" werden Grundlagen zur Ausgestaltung der Sozialhilfe…

Zum Beitrag und zur Diskussion

Die SKOS als Fachverband setzt sich für eine menschenwürdige, wirksame und faire Sozialhilfe ein. Persönliche Hilfe, Existenzsicherung und Integration sind ihre Kernthemen. Mit der Erarbeitung ihrer…

Zum Beitrag und zur Diskussion

Das Krisenjahr 2020 war für die SKOS und ihre Mitglieder sowie für Viele ein prägendes Jahr. Er blickt auf ein Jahr zurück, das stabile Zahlen im Monitoring, welches die Fallzahlen in der Sozialhilfe…

Zum Beitrag und zur Diskussion

Die SKOS-Richtlinien sind Empfehlungen zuhanden der Sozialhilfeorgane des Bundes, der Kantone, der Gemeinden sowie der Organisationen der privaten Sozialhilfe.

rl.skos.ch

Ende März 2019 haben Kantone, Städte und Organisationen der Zivilgesellschaft die Charta Sozialhilfe Schweiz lanciert. Unterstützen auch Sie die Charta für eine solide und faire Sozialhilfe.

mehr...

Olten, 29. Juni 2021
13:00 bis 17:50 Uhr

SKOS Weiterbildung

Einführung in die öffentliche Sozialhilfe

Informationen und Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.