aktuelle SKOS Richtlinien

Arbeit

Erwerbsarbeit ist die wichtigste Quelle der sozialen Sicherheit. Arbeit zu haben ist heute aber keine Selbstverständlichkeit mehr. Die Arbeitslosenversicherung (ALV) deckt zwar das Risiko Arbeitslosigkeit ab, doch die Sozialhilfe muss immer wieder ergänzend oder nachgelagert einspringen. Primäres Ziel bleibt für die Sozialhilfe, dass  die Betroffenen in den Arbeitsmarkt zurückfinden und damit die wirtschaftliche Unabhängigkeit ganz oder teilweise erreichen.

News

Das Sozialhilfegesetz von 1991 bedarf einer Überarbeitung, da es veraltet ist. Der neue Gesetzesentwurf von 2021 betont drei Schwerpunkte: Stärkung der Organisation durch Zentralisierung, Verbesserung der Instrumente mit Vertrauensärzten und…

Zum Beitrag

Ein Projektteam aus Vertreterinnen und Vertretern der kantonalen Arbeitsmarktbehörden sowie des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) hat die «Strategie öAV 2030» geschaffen. Die Strategie fokussiert auf drei Wirkungsbereiche:

  • Arbeitsmarktkennt…

Zum Beitrag

Weitere Publikationen

Weitere Publikationen

Bieler Tagung 2024
Kinder in der Sozialhilfe in den Fokus nehmen

Donnerstag, 21.03.2024, 09.30 bis 16.00 Uhr

weitere Informationen