aktuelle SKOS Richtlinien
fileadmin/_processed_/9/5/csm_Aarau4_3496bfa0be.jpg

Vorstand

Der Vorstand ist das strategische Führungsorgan der SKOS. Er kontrolliert die Geschäfte und die Finanzen des Verbands. Ausserdem ist er zuständig für die Verabschiedung der SKOS-Richtlinien.

Das Gremium setzt sich aus rund 50 Vertreterinnen und Vertretern von Mitgliedsorganisationen zusammen, darunter alle 26 Kantone sowie Abgeordnete von kommunalen Sozialdiensten (Städte, Regionen, Gemeinden) und privaten Organisationen des Sozialbereichs. Mit beratender Stimme sind zudem verschieden Bundesämter, kantonale Sozialkonferenzen und die Konferenz der kantonalen Sozialdirektorinnen und -direktoren (SODK) vertreten.

Vertreterinnen und Vertreter der Kantone und des Fürstentums Liechtenstein

AG

Loranne Mérillat
Co-Leiterin
Kantonaler Sozialdienst Aargau
 


AI

Rebecca Brülhart
Leiterin Soziale Dienste 
Gesundheits- und Sozialdepartement des Kantons Appenzell Innerrhoden
 


AR

Marco Kuhn
Leiter Abteilung Sozialhilfe und Asyl, Amt für Soziales
Departement Gesundheit und Soziales des Kantons Appenzell Ausserrhoden
 


BE

Manuel Michel
Vorsteher
Amt für Integration und Soziales des Kantons Bern
 


BL

Fabian Dinkel
Leiter 
Kantonales Sozialamt Basel-Landschaft
 


BS

Rudolf Illes
Amtsleiter
Sozialhilfe Basel-Stadt
 


FL

Heidi Gstöhl
Amtsleiterin
Amt für Soziale Dienste des Fürstentum Liechtenstein
 


FR

Jean-Claude Simonet
Chef
Service de l'action sociale du canton de Fribourg 


GE

Aldo Maffia 
Directeur général
Office de l'action, de l'insertion et de l'intégration sociales (OAIS) du canton de Genève
 


GL

Andreas Zehnder
Leiter
Kantonales Sozialamt Glarus
 


GR

Susanna Gadient
Leiterin
Kantonales Sozialamt Graubünden
 


JU

Muriel Christe Marchand
Leiterin
Kantonales Sozialamt Jura

 


LU

Edith Lang
Leiterin
Dienststelle Soziales und Gesellschaft des Kantons Luzern
 


NE

Daniel Schouwey
Leiter
Sozialamt des Kantons Neuenburg
 


NW

Verena Wicki Roth 
Amtsleiterin
Kantonales Sozialamt Nidwalden


OW

Christine Durrer
Co-Leiterin
Kantonales Sozialamt Obwalden
 


SG

Claudius Luterbacher
Leiter
Amt für Soziales des Kantons St.Gallen
 


SH

Andi Kunz
Leiter
Kantonales Sozialamt Schaffhausen
 


SO

Sandro Müller
Amtschef 
Amt für soziale Sicherheit des Kantons Solothurn
 


SZ

Martina Trütsch
Vorsteherin
Amt für Gesundheit und Soziales des Kantons Schwyz
 


TG

Stephan Eckhart
Amtsleiter
Sozialamt des Kantons Thurgau
 


TI

Cristina Oberholzer
Caposezione
Divisione dell'azione sociale e delle famiglie
Sezione del sostegno sociale del Canton Ticino


UR

Nadine Arnold
Amtsvorsteherin
Amt für Soziales des Kantons Uri
 


VD

Caroline Knupfer
Secrétaire générale adjointe
Département de la santé et de l'action sociale (DSAS) du canton de Vaud
 


VS

Jérôme Favez
Chef
Service de l'action sociale du canton du Valais
 


ZG

Stefan Ziegler 
Amtsleiter
Kantonales Sozialamt Zug
 


ZH

Andrea Lübberstedt
Amtschefin
Kantonales Sozialamt Zürich
 

Vertreterinnen und Vertreter von Städten, Gemeinden und Regionen

Bern

Claudia Hänzi
Leiterin Sozialamt Stadt Bern


Berner Konferenz für Sozialhilfe, Erwachsenen- und Kindesschutz BKSE

Andrea Lüthi
Leiterin Sozialabteilung
Gemeinde Herzogenbuchsee
 


Biel/Bienne

Thomas Michel
Leiter Abteilung Soziales Stadt Biel
 


Hospice Général Genève

Yasmine Praz Dessimoz
Directrice de l'action sociale
 


Koordination Sozialarbeit Baselland KOSA

Markus Graetzer
Abteilungsleiter Sozialberatung 
Einwohnergemeinde Bubendorf


Lugano

Sabrina Antorini-Massa
Responsabile Socialità
Città di Lugano


Luzern

Felix Föhn
Leiter Soziale Dienste Stadt Luzern
 


Neuenburg

Frédéric Richter
Chef de Service de l'action sociale
Ville de Neuchâtel
 


St. Gallische Konferenz der Sozialhilfe KOS

Heinz Indermaur
Leiter Soziale Dienste St. Gallen
 


Sion

Yann Roduit
Chef de service ville de Sion, Affaires sociales
 


Soziale Dienste Bezirk Uster

Pascal Scattolin
Geschäftsleiter Soziale Dienste Bezirk Uster
 


Sozialkonferenz Kt. Zürich

Daniel Knöpfli
Leiter Soziale Dienste Stadt Winterthur
 


Thurgauer Konferenz für öffentliche Sozialhilfe TKöS

Denise Neuweiler
Gemeindepräsidentin Langrickenbach
 


Verband Aargauer Gemeindesozialdienste VAGS

Eva Bühler
Co-Leiterin Regionaler Sozialdienst Baden
 


Zentrum für Soziales Hochdorf

Hansueli Kessler
Fachbereichsleiter Sozialberatung, Zentrum für Soziales Hochdorf und Sursee
 


Zürich

Manfred Dachs
Direktor Soziale Dienste Stadt Zürich
 


Private Organisationen der Sozialhilfe

AvenirSocial

Véréna Keller
 


Caritas Schweiz

Andreas Lustenberger
Leiter Politik & Public Affairs
Caritas Schweiz
 


Inclusion Handicap

Petra Kern
Abteilungsleiterin Sozialversicherungen
 


Schweizerisches Rotes Kreuz SRK

Hildegard Hungerbühler
Leiterin Grundlagen und Entwicklung
Departement Gesundheit und Integration
 

Winterhilfe Schweiz

Monika Stampfli
Geschäftsführerin / Zentralsekretärin
 


Vertreter ARTIAS

ARTIAS

Pierre Ammann
Directeur CSP Berne-Jura

Mit beratender Stimme

ARTIAS

Amanda Ioset
Secrétaire générale 


BFS / OFS

Marco D'Angelo
Leiter Abteilung Gesundheit und Soziales, Vizedirektor
Bundesamt für Statistik
 


BSV / OFAS

Philipp Dubach
Sozialwissenschaftler
Bundesamt für Sozialversicherungen
 


EDA / DFAE

Alessandro Monti
Chef Sozialhilfe für Auslandschweizer/innen (SAS) 
Eidg. Departement für asuwärtige Angelegenheiten

 


Schweizerischer Gemeindeverband / Association des Communes Suisses

Christoph Niederberger
Direktor Schweizerischer
Gemeindeverband
 


Schweizerischer Städteverband

Franziska Ehrler
Leiterin Sozial- und Gesellschaftspolitik 
Schweizerischer Städteverband


SECO

Christian Müller
Leiter Ressort Querschnittleistungen
Arbeitsmarkt/Arbeitslosenversicherung
Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
 


SKOS

Markus Kaufmann
Geschäftsführer SKOS
 


SODK - CDAS - CDOS

Gaby Szöllösy
Generalsekretärin SODK 


Staatssekretariat für Migration SEM

Martina Obrist
Chefin Subventionen und Grundlagen, Staatssekretariat für Migration
 

SKOS-Forum/Städteinitiative-Tagung

Dauerhafte Stabilisierung von Klienten durch Soziale Arbeit – Die «Agenda 2030» und ihre Bedeutung für die Sozialhilfe

Donnerstag, 22. September 2022, Stadttheater Olten

Die Menschheit von der Tyrannei der Armut und der Not zu befreien, unseren Planeten zu heilen und zu schützen. Dies ist das Ziel der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Wo steht die Schweiz bei der Umsetzung der Sozialen Sustainable Goals? Was bedeuten sie konkret für die Sozialhilfe? Kann Nachhaltigkeit im Beratungsalltag und in der Methodik berücksichtigt werden? Wie kann sich die Hilfe zur Selbsthilfe nachhaltig entfalten? Fragen zur Reduktion sich fortsetzender Prekarität, zur Chancengleichheit in der Bildungslaufbahn und nachhaltiger sozialer und beruflicher Integration werden am Forum 2022 diskutiert.



Weitere Informationen und Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.