SKOS-Richtlinien 2021
fileadmin/_processed_/b/a/csm_skos_header_image_720_07_e9e400221e.jpg

Erste Zwischenbilanz zur zürcherischen wirtschaftlichen Basishilfe

Ende Juli startete das Pilotprojekt «wirtschaftliche Basishilfe», eine von mehreren Massnahmen, mit denen das Sozialdepartement der Stadt Zürich die Situation von Menschen mit bescheidenen finanziellen Mitteln innerhalb wie ausserhalb der Sozialhilfe nachhaltig verbessern will. Per 31. Oktober 2021 wurden für den Bezug der wirtschaftlichen Basishilfe insgesamt 88 Gesuche eingereicht. Mehr als die Hälfte der bewilligten Gesuche (53 %) wurde von Personen eingereicht, die länger als sechs Jahre in der Stadt Zürich leben. Das Projekt ist erfolgreich gestartet, für eine genauere Beurteilung ist es aber noch zu früh. 

Zur Medienmitteilung der Sozialdepartements der Stadt Zürich

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Einführungskurs: Digitalisierung im Kontext der öffentlichen Sozialhilfe - jetzt anmelden!

Der Einführungskurs umfasst zwei aufeinander aufbauende Halbtage und findet am 18. Januar 2022 und 12. April 2022 in Olten statt. 
Der Kurs vermittelt relevantes Grundlagenwissen, um sich in den Themen der Digitalisierung im Kontext der Sozialhilfe zu orientieren und Handlungsmöglichkeiten auf unterschiedlichen Ebenen kennen zu lernen.

Weitere Informationen und Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.