fileadmin/_processed_/b/a/csm_skos_header_image_720_07_3e1b155c2f.jpg

Qualität als Ziel - Europäische Konferenz des Sozialwesens

Vom 5.-7. Juni 2019 haben sich Teilnehmende aus 30 Staaten auf Einladung des European Social Network (ESN) zur Europäischen Konferenz des Sozialwesens (ESSC 2019) in Mailand getroffen. Die Schweiz war mit einer Delegation bestehend aus Mitgliedern der SKOS-Geschäftsstelle und eines SKOS-Vorstandsmitglieds vertreten.

Die Referate, Diskussionen und Workshops haben gezeigt, dass europaweit ähnliche Herausforderungen bestehen, und dass die Schweiz von dieser Form des Austauschs viel profitieren kann. Bemerkenswert sind die vielerorts laufenden Projekte zur Vereinfachung der Sozialsysteme und zur integrierten Leistungserbringung. Zunehmend erfolgt die Verwaltung von Sozialleistungen über Online-Plattformen, wo sich unterstützte Personen jederzeit einen Überblick zu bestehenden Angeboten, persönlichen Dokumenten und Abrechnungen verschaffen können.

Dass diese Entwicklung nicht auf Kosten der persönlichen Beratung und Begleitung geschieht, hat ein anderer Schwerpunkt der Beiträge gezeigt. Es wird auch weiterhin ein grosses Gewicht darauf gelegt, dass unterstützte Personen in die Erarbeitung von Verfahren und Leistungen einbezogen werden.

Weitere Informationen: www.esn-eu.org, www.essc-eu.org

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.