SKOS-Richtlinien 2021
fileadmin/_processed_/b/a/csm_skos_header_image_720_07_e9e400221e.jpg

SRK stellt Nothilfe ein

Die Corona-Krise verschärfte in der Schweiz die finanzielle Situation von armutsbetroffenen Menschen. Mit 11.5 Millionen Schweizer Franken unterstützte das Rote Kreuz mit der finanziellen Soforthilfe bis Ende 2020 insgesamt 14'000 Menschen in Not. Die Mittel der finanziellen Soforthilfe sind aufgebraucht. Darum hat das SRK diese per Ende Jahr eingestellt.

Mitteilung SRK

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.