aktuelle SKOS Richtlinien
fileadmin/_processed_/d/e/csm_2022_NewsHeader_1683bca2b4.jpg

Abklärungsinstrumente Grundkompetenzen - Bericht über das Projekt Triage

Die Interkantonale Konferenz für Weiterbildung IKW hat 2021 ein nationales Projekt lanciert, welches die Entwicklung von Abklärungsinstrumenten im Bereich Grundkompetenzen zum Ziel hat. Im Rahmen des Projektes Triage sollen Beratungspersonen, Weiterbildungsanbieter und Direktbetroffene unterstützt werden, indem auf nationaler Ebene gemeinsam mit Partnern eine Auswahl geprüfter Instrumente zur Einschätzung von Grund- und Schlüsselkompetenzen entwickelt werden.

Die erste Phase von Triage wurde im Mai erfolgreich abgeschlossen. Sie hatte die Analyse der Ausganglage, die Identifizierung von vorhandenen Instrumenten im In- und Ausland sowie die Erhebung des Bedarfs in verschiedenen Settings zum Ziel. Im nun vorliegenden Schlussbericht von Interface werden die bestehenden Lücken benannt und Empfehlungen für das weitere Vorgehen formuliert. Dabei zeigt sich, dass es settingübergreifend an geeigneten Instrumenten für die Standortbestimmung in den Bereichen Lesen und Schreiben, digitale Kompetenzen und Alltagsmathematik fehlt.

Im Herbst 2022 startet die zweite Phase des Projekts. In dieser sollen die bereits bestehenden Instrumente auf ihre Tauglichkeit überprüft und die im Bericht identifizierten Lücken durch Anpassungen und Neuentwicklungen von Instrumenten geschlossen werden.

Schlussbericht Projekt Triage Phase 1
Zusammenfassung

Zusätzliche Informationen: SKOS Positionspapier direkte und indirekte Bildungskosten

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

SKOS-Forum/Städteinitiative-Tagung der Leitenden Angestellten: «Agenda 2030: Soziale Nachhaltigkeit in der Sozialhilfe» - jetzt anmelden!

Donnerstag, 22. September 2022, Stadttheater Olten

Die Menschheit von der Tyrannei der Armut und der Not zu befreien, unseren Planeten zu heilen und zu schützen. Dies ist das Ziel der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Wo steht die Schweiz bei der Umsetzung der Sozialen Sustainable Goals? Was bedeuten sie konkret für die Sozialhilfe? Kann Nachhaltigkeit im Beratungsalltag und in der Methodik berücksichtigt werden? Wie kann sich die Hilfe zur Selbsthilfe nachhaltig entfalten? Fragen zur Reduktion sich fortsetzender Prekarität, zur Chancengleichheit in der Bildungslaufbahn und nachhaltiger sozialer und beruflicher Integration werden am Forum 2022 diskutiert.



Weitere Informationen und Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.