SKOS-Richtlinien 2021
fileadmin/_processed_/b/a/csm_skos_header_image_720_07_e9e400221e.jpg

BSV-Analyse zum Übertritt von der IV in die Sozialhilfe

In Zusammenhang mit der  Neuausrichtung der Invalidenversicherung auf Eingliederung steht seit mehreren Jahren immer wieder die Frage im Raum, inwiefern sich die veränderte Strategie der IV auf andere Sozialwerke, insbesondere die Sozialhilfe, auswirkt. Der Bericht des BSV gibt darauf fundierte Antworten. Der Anteil der Personen, die durch die Neuausrichtung in die Sozialhilfe verlagert wurden, wird auf 4,2% geschätzt , das entspricht rund  11'700 Personen. Die SKOS wird den Bericht analysieren und Vorschläge machen, wie die Sozialhilfe auf diese Entwicklung reagieren kann.

BSV-Bericht

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.