aktuelle SKOS Richtlinien
fileadmin/_processed_/d/e/csm_2022_NewsHeader_1683bca2b4.jpg

Rahmengesetz für die Existenzsicherung erneut verworfen

Nationalrätin Katharina Prelicz-Huber (G, ZH) hatte mit einer Motion dazu aufgerufen, ein nationales Rahmengesetz Sozialhilfe zu schaffen. Prelicz-Huber schreibt in ihrer Begründung, dass es zwar die SKOS-Richtlinien gebe, trotzdem bestünden erhebliche Unterschiede in den Kantonen, obwohl die Richtlinien von den Sozialdirektoren verabschiedet werden. Die jüngsten Entwicklungen zeigten leider, dass sich die Sozialhilfegesetze quasi verselbstständigten, so die Motionärin. Doch Bundesrat und Parlament sahen keinen Handlungsbedarf, da sich die Regelung der Sozialhilfe in der Hand der Kantone befindet und der Bund über keine Kompetenzen in diesem Bereich verfüge. Die Tatsache, dass teils erhebliche Unterschiede bei der Anwendung der Richtlinien bestehen wurde nicht bestritten. Solange jedoch im Grundsatz ein Wille besteht die Harmonisierung der Sozialhilfe anzustreben, sieht weder Bundesrat Alain Berset noch das Parlament Handlungsbedarf gegeben.

Dokumentation und Debatte

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

SKOS-Forum/Städteinitiative-Tagung der Leitenden Angestellten: «Agenda 2030: Soziale Nachhaltigkeit in der Sozialhilfe» - jetzt anmelden!

Donnerstag, 22. September 2022, Stadttheater Olten

Die Menschheit von der Tyrannei der Armut und der Not zu befreien, unseren Planeten zu heilen und zu schützen. Dies ist das Ziel der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Wo steht die Schweiz bei der Umsetzung der Sozialen Sustainable Goals? Was bedeuten sie konkret für die Sozialhilfe? Kann Nachhaltigkeit im Beratungsalltag und in der Methodik berücksichtigt werden? Wie kann sich die Hilfe zur Selbsthilfe nachhaltig entfalten? Fragen zur Reduktion sich fortsetzender Prekarität, zur Chancengleichheit in der Bildungslaufbahn und nachhaltiger sozialer und beruflicher Integration werden am Forum 2022 diskutiert.



Weitere Informationen und Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.