Normes CSIAS actuelles
fileadmin/_processed_/a/8/csm_Veranstaltungen_4724x904_d3d6b7aafc.jpg

2022

   
Octobre27.10.
28.10.
Retraite CSIAS comité directeur
Retraite CSIAS comité directeur
Bienne
Novembre22.11.



24.11.
25.11.

28.11.
CSIAS formation-continue:
«Einführung in die öffentliche Sozialhilfe»
(en allemand, sans traduction)

Réunion des trois pays
Allemangne, Autriche, Suisse

CSIAS Webinaire-Lunch 
«Renchérissement»
13:00 - 17:50
Alte Kaserne, Winterthur


Hôtel Krafft, Bâle


12:30 - 13:30
en ligne
Décembre09.12.Réunion du comité CSIASmanifestation en ligne 

2023

   
Janvier

17.01.
31.01.
SKOS-Weiterbildung:
«Digitalisierung im Kontext der Sozialhilfe»
- Basiskurs
- Vertiefungskurs
(en allemand, sans traduction)
13:00 - 17:50

Hôtel Olten, Olten
Hôtel Olten, Olten
Février   
Mars30.03.Journée nationale de BiennePalais de congrès, Bienne
Avril27.04.
28.04.
CSIAS retraite du comité
CSIAS retraite du comité
toute la journée
Château Hünigen, Konolfingen
Mai   
Juin09.06.

27.06.
Assemblée générale

CSIAS-formation continue:
«Einführung in die öffentliche Sozialhilfe»
(en allemand, sans traduction)
Neuchâtel

13:00 - 17:50
Hôtel Olten, Olten
Juillet   
Août   
Septembre   
Octobre   
Novembre01.11.
02.11.

21.11.
Retraite CSIAS comité directeur
Retraite CSIAS comité directeur

CSIAS-formation continue:
«Einführung in die öffentliche Sozialhilfe»
(en allemand, sans traduction)
à définir


13:00 - 17:50
alte Kaserne Winterthur
Décembre08.12.CSIAS séance du comité manifestation en ligne

 

2024

   
Mars21.03.Journée nationale de BiennePalais de congrès Bienne 
Juni27.06.CSIAS-formation continue:
«Einführung in die öffentliche Sozialhilfe»
(en allemand, sans traduction)
13:00 - 17:50
Hôtel Olten, Olten

SKOS-Forum/Städteinitiative-Tagung

Dauerhafte Stabilisierung von Klienten durch Soziale Arbeit – Die «Agenda 2030» und ihre Bedeutung für die Sozialhilfe

Donnerstag, 22. September 2022, Stadttheater Olten

Die Menschheit von der Tyrannei der Armut und der Not zu befreien, unseren Planeten zu heilen und zu schützen. Dies ist das Ziel der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Wo steht die Schweiz bei der Umsetzung der Sozialen Sustainable Goals? Was bedeuten sie konkret für die Sozialhilfe? Kann Nachhaltigkeit im Beratungsalltag und in der Methodik berücksichtigt werden? Wie kann sich die Hilfe zur Selbsthilfe nachhaltig entfalten? Fragen zur Reduktion sich fortsetzender Prekarität, zur Chancengleichheit in der Bildungslaufbahn und nachhaltiger sozialer und beruflicher Integration werden am Forum 2022 diskutiert.



Weitere Informationen und Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.