Normes CSIAS 2021
fileadmin/_processed_/b/a/csm_skos_header_image_720_07_e9e400221e.jpg

Neues Grundlagenpapier junge Erwachsene in der Sozialhilfe

Junge Erwachsene haben ein erhöhtes Armutsrisiko, da die Lebensphase zwischen 18 und 25 Jahren geprägt ist von Übergängen in Bezug auf Ausbildung, Beruf, Arbeitsstelle, Familie und allenfalls eigene Kinder. Für die Sozialhilfe ist es von besonderem Interesse, das Armutsrisiko der jungen Erwachsenen zu reduzieren, um angesichts des jungen Alters einer langen Unterstützungsdauer, respektive hohen Folgekosten, entgegen zu wirken. Daher hat die SKOS das Grundlagenpapier zu jungen Erwachsenen in der Sozialhilfe aktualisiert.

Zum Grundlagenpapier

Commentaires (0)

Aucun commentaire trouvé !

Écrire un commentaire

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.