aktuelle SKOS Richtlinien
fileadmin/_processed_/7/4/csm_Veranstaltungen_3000x720_3d5e191f10.jpg

Kurs Digitalisierung im Kontext der Sozialhilfe

Die Digitalisierung verändert nicht nur die Lebenswelt der Klientinnen und Klienten, sondern auch die Fach- und Führungsarbeit in den Sozialdiensten. Dieser Einführungskurs vermittelt relevantes Grundlagenwissen, um sich in den Themen der Digitalisierung im Kontext der Sozialhilfe zu orientieren und Handlungsmöglichkeiten auf unterschiedlichen Ebenen kennen zu lernen.

Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Digitalisierung & Soziale Arbeit des Vereins sozialinfo.ch angeboten.

Der Kurs umfasst zwei aufeinander aufbauende Halbtage:

Dienstag, 17. Januar 2023

Basis-Kurs

Der Basiskurs, vermittelt Grundlagen, um sich im Thema «Digitalisierung in der Sozialhilfe» zu orientieren, sich der zentralen Herausforderungen bewusst zu werden und konkrete Handlungsmöglichkeiten zu kennen.

Dienstag, 31. Januar 2023

Vertiefungskurs

Der Vertiefungskurs thematisiert digitale Kompetenzen aus unterschiedlichen Perspektiven und zeigt Unterstützungsangebote sowie Inklusionschancen durch die Möglichkeiten der Digitalisierung auf.
 

An jedem Kurshalbtag werden zwei Schwerpunktmodule besucht:

Modul A: Organisationsebene 
Modul B: Handlungs- und Interaktionsebene


Die Modulbeschriebe für den Basis- und Vertiefungskurs können Sie dem Flyer entnehmen. 

Zielgruppe

Personen, die noch über wenig Kenntnisse der Digitalisierung und ihrer Einsatzmöglichkeiten verfügen.

  • Leitungspersonen, Mitarbeitende in Stabs- oder Projektfunktionen oder auch Behördenmitglieder, welche sich für Themen der Digitalisierung im Sozialhilfe-Kontext interessieren oder dafür verantwortlich sind.
  • Mitarbeitende von Sozialdiensten mit Interesse an Themen der Digitalisierung in ihrem Arbeitskontext und einer grundsätzlichen Offenheit gegenüber IT-Themen.

Vorkenntnissse

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse im Bereich Informatik oder Digitalisierung notwendig.

Kursort

Hotel Olten, Bahnhofstrasse 5, 4600 Olten, www.hotelolten.ch

Kosten (Basis und Vertiefungskurs)

SKOS-Mitglieder:  CHF 330.--
Nichtmitglieder:   CHF 450.--

Anmeldeschluss

Mittwoch, 5. Januar 2023
Bei Abmeldung nach dem 5. Januar 2023 bleiben die Teilnahmekosten geschuldet.

SKOS-Forum/Städteinitiative-Tagung der Leitenden Angestellten: «Agenda 2030: Soziale Nachhaltigkeit in der Sozialhilfe» - jetzt anmelden!

Donnerstag, 22. September 2022, Stadttheater Olten

Die Menschheit von der Tyrannei der Armut und der Not zu befreien, unseren Planeten zu heilen und zu schützen. Dies ist das Ziel der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Wo steht die Schweiz bei der Umsetzung der Sozialen Sustainable Goals? Was bedeuten sie konkret für die Sozialhilfe? Kann Nachhaltigkeit im Beratungsalltag und in der Methodik berücksichtigt werden? Wie kann sich die Hilfe zur Selbsthilfe nachhaltig entfalten? Fragen zur Reduktion sich fortsetzender Prekarität, zur Chancengleichheit in der Bildungslaufbahn und nachhaltiger sozialer und beruflicher Integration werden am Forum 2022 diskutiert.



Weitere Informationen und Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.