fileadmin/_processed_/e/4/csm_Kinder_cd6654d75b.jpg

Verstärkte Förderung der frühen Kindheit

Bild: Palma Fiacco

Im Nationalrat wurde das Postulat Gugger gutgeheissen. Der Bundesrat wird  aufgefordert darzulegen, wie die Förderung der frühen Kindheit wirksam, zweckmässig und wirtschaftlich umgesetzt werden kann.

Im Bericht der schweizerischen Unesco-Kommission vom Februar 2019 wird betont, dass trotz Studien und Förderprogrammen von Gemeinden, Kantonen, Bund, privater Initiativen und freier Stiftungen, die sich um bessere Rahmenbedingungen in der frühen Kindheit kümmern, grosser Handlungsbedarf im Bereich der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung besteht. Demnach ist die Koordination von Massnahmen auf Bundesebene und die Schaffung gesetzlicher Grundlagen gefragt.

Geschäft

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.