fileadmin/_processed_/e/4/csm_Kinder_cd6654d75b.jpg

Sozialhilfe Schweiz: Chronologie eines Umbaus

In den letzten Jahrzehnten wurden im Bereich der Sozialhilfe zahlreiche Gesetze und anderweitige Regeln revidiert: die SKOS-Richtlinien, kantonale Sozialhilfegesetze, Regeln auf Gemeindeebene sowie Bundesgesetze mit einem direkten, expliziten Bezug zur Sozialhilfe. Diese Revisionen sind oftmals das Resultat von parlamentarischen Vorstössen und/oder von Volksinitiativen. Oft geht es um Verschärfungen der Zugangsbedingungen und Einschränkungen der Leistungen. Die Publikation des Berufsverbands Soziale Arbeit AvenirSocial gibt einen Überblick über diese Revisionen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.