fileadmin/_processed_/e/4/csm_Kinder_cd6654d75b.jpg

Es fehlen Chancen, nicht Anreize

Eine pauschale Kürzung der Grundbedarfsleistungen treibt die Schwächsten unserer Gesellschaft nicht in den Arbeitsmarkt, sondern in die Armut, schreibt Raphael Golta, Vorsteher des Sozialdepartements in Zürich, in einem Gastkommentar in der NZZ.

Das zentrale Problem bei der Ablösung von der Sozialhilfe seien fehlende Chancen auf dem Arbeitsmarkt  und nicht die etwa falsche finanzielle Anreize, so Golta weiter.

Artikel NZZ

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.