fileadmin/_processed_/e/4/csm_Kinder_cd6654d75b.jpg

News zum Thema Soziale Sicherheit

Die Taschenstatistik des BSV liefert aktuelle Angaben über die einzelnen Zweige und die Gesamtrechnung der Sozialversicherungen. Angaben über Einnahmen, Ausgaben und Kapital, die Leistungsansätze und...

Zum Beitrag

In den letzten Jahrzehnten wurden im Bereich der Sozialhilfe zahlreiche Gesetze und anderweitige Regeln revidiert: die SKOS-Richtlinien, kantonale Sozialhilfegesetze, Regeln auf Gemeindeebene sowie...

Zum Beitrag

801 793 Personen haben im Lauf des Jahres 2017 mindestens eine Leistung der Sozialhilfe im weiteren Sinn (alle von den Kantonen ausgerichtete bedarfsabhängige Sozialleistungen) in Anspruch genommen....

Zum Beitrag

Das digitale Magazin «Republik» publiziert eine Artikelserie zur ökonomischen Ungleichheit in der Schweiz. Es wird der Frage nachgegangen, ob sich die Schere zwischen Arm und Reich tatsächlich immer...

Zum Beitrag

Das nationale Steuerungsgremium der interinstitutionellen Zusammenarbeit (IIZ) zeigt in einem Bericht seine Tätigkeiten in den Jahren 2017 und 2018 auf. Zu den Akzenten gehörten insbesondere Projekte...

Zum Beitrag

Seit einigen Jahren werden Leistungen der Sozialhilfe von kantonalen Gesetzgebern immer wieder in Frage gestellt, drastische Kürzungen werden diskutiert und zum Teil beschlossen. In der politischen...

Zum Beitrag

In bestimmten Fällen können Deutschschweizer Fürsorgestellen bei Gesuchen Deutscher Staatsangehörigen an den Deutschen Hilfsverein Zürich (DHV ZH) gelangen oder für ergänzende Leistungen an ihn...

Zum Beitrag

Der Kanton Jura hat erstmals einen Sozialbericht publiziert. Der Bericht zeigt, dass Armut ein komplexes, multidimensionales Phänomen ist, das weit über die Frage nach wirtschaftlicher Kaufkraft oder...

Zum Beitrag

Die Nettoausgaben für Sozialhilfe im engeren Sinn – auch wirtschaftliche Sozialhilfe genannt – stiegen 2017 nominal um 3,4 Prozent auf 2,8 Milliarden Franken an. Die Veränderung zum Vorjahr befand...

Zum Beitrag

«Sozialhilfe – lieber nicht! », sagen viele Menschen, obwohl sie ein Anrecht darauf hätten. Simone Arenz von der Caritas Zürich und Beatrice Helbling von der Pfarrei St. Urban in Winterthur erklären,...

Zum Beitrag

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.