fileadmin/_processed_/e/4/csm_Kinder_cd6654d75b.jpg

News zum Thema Gesundheit

Wenn Eltern die Krankenkassenprämien ihrer Kinder nicht bezahlen, müssen die Kinder ab dem 18. Geburtstag dafür geradestehen. Das beeinträchtigt die Startchancen dieser Jugendlichen ins...

Zum Beitrag

Sozial benachteiligte Menschen haben geringere Chancen auf ein gesundes Leben. Auch in der Schweiz sind Gesundheit und Armut eng verknüpft. Der Dokumentarfilmer Giorgio Andreoli hat auf einfühlsame...

Zum Beitrag

Je tiefer der sozioökonomische Status (SES) in einer Gemeinde beziehungsweise in einem Quartier ist, desto tiefer die Lebenserwartung. In Bern und Lausanne beispielsweise sterben Männern in Quartieren...

Zum Beitrag

In verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens ist die Soziale Arbeit kaum mehr wegzudenken. Etabliert hat sie sich etwa in Spitälern, die in der Regel Sozialberatungen anbieten.

Weniger üblich...

Zum Beitrag

Die abtretenden Co-Präsidenten der Skos befürchten das Schlimmste: dass die Sozialhilfe nicht mehr reicht, um sich richtig zu ernähren. Therese Frösch und Felix Wolffers im Interview mit dem...

Zum Beitrag

Die Beiträge zur individuellen Prämienverbilligung (IPV) steigen weniger rasch als die Prämien der obligatorischen Krankenpflegeversicherung, wie ein Monitoring des Bundesamtes für Gesundheit zeigt....

Zum Beitrag

Der Nationalrat will die Mindestfranchisen von 300 Franken automatisch um 50 Franken erhöhen, sobald die Pro-Kopf-Gesundheitskosten über einen gewissen Wert steigen und stimmt damit dem Vorschlag des...

Zum Beitrag

Die jährliche Belastung einer Familie durch die Krankenkassenprämien soll einen Monatslohn nicht übersteigen. Dies fordert die Caritas Schweiz einem Communiqué. Ihre Erfahrungen in der Sozialberatung...

Zum Beitrag

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.