SKOS-Richtlinien 2021
fileadmin/_processed_/e/4/csm_Kinder_54e3cdeb5f.jpg

Prognosen der Fallzahlen in Folge der Corona-Krise: Hilfe für die Budgetierung 2022

Die SKOS rechnet als Folge der Corona-Krise schweizweit mit einer durchschnittlichen Zunahme der Sozialhilfefälle um 21 Prozent gegenüber 2019. Die Entwicklung der Fallzahlen wird aber zwischen den Gemeinden und Kantonen wie schon vor der Krise sehr heterogen sein. Die SKOS hat deshalb ein Merkblatt erarbeitet, welches den Sozialdiensten ermöglichen soll, die Faktoren anzupassen, die für die Prognose wichtig sind. Damit wird es möglich, eine genauere Schätzung für den Anstieg der Fallzahlen in der Gemeinde oder dem Kanton zu machen.

Merkblatt


Für interessierte Sozialdienste bietet die SKOS am 21. April 2021 (9:00 – 10:30) ein Webinar zur Einführung in die Budgetierungshilfe an.

Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.