aktuelle SKOS Richtlinien

Volltextsuche

290 Treffer:
Wie ungleich die Einkommen verteilt sind
… Die Autorin kommt zum Schluss, dass die Ungleichheit der Einkommen seit der Jahrtausendwende in der Schweiz nicht im grossen…
Krankenkassenprämien belasten Haushalte mit tiefen Einkommen immer stärker
Die Beiträge zur individuellen Prämienverbilligung (IPV) steigen weniger rasch als die Prämien der obligatorischen Krankenpflegeversicherung, wie ein Monitoring des Bundesamtes für Gesundheit zeigt. Dies hat zur Folge, dass die Prämien das Budget
Caritas fordert Ausbau der Prämienverbilligung im Kampf gegen Armut
…14 Prozent ihres Budgets müssen Haushalte mit tiefen Einkommen trotz Prämienverbilligung im Durchschnitt für die Krankenkassenprämien ausgeben.…
Auswirkungen der Corona-Pandemie und des Shutdowns auf die Lebensbedingungen
… auf das Leben von Menschen mit geringen, mittleren und hohen Einkommen? Im Auftrag der Nationalen Plattform gegen Armut untersuchte…
2014_Erklaerung_Schwelleneffekte.pdf
… man, wenn mehr Lohn zu einer Reduktion des frei verfügbaren Einkommens führt. Das frei verfügbare Einkommen ist das Einkommen, das…
Armut von Kindern in der Schweiz
… «Deprivation und Gesundheit der Kinder» der Erhebung über die Einkommen und Lebensbedingungen (SILC) des Bundesamtes für Statistik…
Chancengleichheit und Gesundheit
… fokussiert auf die Determinanten Migrationshintergrund, Einkommen und Bildung.
2014_Zeso01_Praxisbeispiel_unregelmaessigesEinkommen.pdf
…Unregelmässige Einkommen: Wann ist die Soziahilfeablösung möglich? Das Einkommen einer Sozialhilfebezügerin unterliegt wegen unregelmässiger…
Wohnpolitik und sozialer Wandel
… in den Städten ist es für Personen mit mittleren oder tiefen Einkommen schwieriger geworden, eine angemessene Wohnung zu…
Migration: Grosse Vielfalt, ungleiche Integrationsverläufe
… und die Haushalte mit Migrationshintergrund ein niedrigeres Einkommen und Vermögen haben. Ein grosser Teil der Zugewanderten…
Suchergebnisse 1 bis 10 von 290

Webinar Caseload Converter
Ein Rechner für nachhaltige Falllast und Personalbedarf

Mittwoch, 08.05.2024, 08.30 bis 10.00 Uhr

weitere Informationen