aktuelle SKOS Richtlinien

ZESO 02/06

Schwerpunkt: Sozialhilfemissbrauch

Schlagzeilen in den Medien rücken die Sozialhilfe gelegentlich in ein schiefes Licht. Die Rede ist von «Schmarotzern», welche die Sozialhilfe missbrauchen. Im Schwerpunkt lesen Sie, welchen Stellenwert das Thema Sozialhilfemissbrauch wirklich hat und warum der Einsatz von Detektiven die Berufswelt manchmal spaltet.

Interview
Erstmals präsentiert das Bundesamt für Statistik (BFS) Zahlen zur Situation der Sozialhilfe in der Schweiz. Ruth Meier, Vizedirektorin beim BFS, spricht von einem «Meilenstein» und verteidigt das Projekt gegen Kritik aus Fachkreisen.

Themen
Die Vietnamesin Xuan Lan Vu lebt seit 24 Jahren in der Schweiz. Sie besitzt ein Zertifikat als interkulturelle Übersetzerin. Ihre Tätigkeit beschränkt sich nicht aufs Dolmetschen allein. Xuan Lan Vu vermittelt zwischen zwei Kulturen.

Fr. 25.00
zurück

SKOS-Forum/Städteinitiative-Tagung

Dauerhafte Stabilisierung von Klienten durch Soziale Arbeit – Die «Agenda 2030» und ihre Bedeutung für die Sozialhilfe

Donnerstag, 22. September 2022, Stadttheater Olten

Die Menschheit von der Tyrannei der Armut und der Not zu befreien, unseren Planeten zu heilen und zu schützen. Dies ist das Ziel der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Wo steht die Schweiz bei der Umsetzung der Sozialen Sustainable Goals? Was bedeuten sie konkret für die Sozialhilfe? Kann Nachhaltigkeit im Beratungsalltag und in der Methodik berücksichtigt werden? Wie kann sich die Hilfe zur Selbsthilfe nachhaltig entfalten? Fragen zur Reduktion sich fortsetzender Prekarität, zur Chancengleichheit in der Bildungslaufbahn und nachhaltiger sozialer und beruflicher Integration werden am Forum 2022 diskutiert.



Weitere Informationen und Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.