Zulassung von Rechtsberatungsstellen im erweiterten Asylverfahren

Gemäss der Gesetzrevision zur Beschleunigung der Asylverfahren können sich Asylsuchende unter anderem auch nach der Zuweisung durch den Bund an einen Kanton bei entscheidrelevanten Verfahrensschritten im erweiterte erstinstanzlichen Verfahren kostenlos an eine Rechtsberatungsstelle wenden.

Medienmitteilung Bundesrat