Wie muss die Sozialhilfe gestaltet sein, damit Sozialhilfebeziehende mittel- bis langfristig sozial und beruflich integriert werden können?

Wiederkehrender Sozialhilfebezug lässt sich bei rund einem Drittel aller Fälle in der Schweiz feststellen. Eine Studie der Berner Fachhochschule (BFH) fand zehn Faktoren, welche als bedeutsam für eine nachhaltige Integration angesehen werden können. Besonderer Handlungsbedarf gibt es bei der Ziel- und Handlungsplanung. In der qualitativen und quantitativen Studie hat sich gezeigt, dass dieser Faktor die Wahrscheinlichkeit zu einer nachhaltigen Ablösung besonders erhöhen kann aber in der Praxis nicht genug gewichtet wird.

Artikel knoten&maschen