Vier Milliarden Menschen weltweit ohne soziale Sicherung

Die ILO (Internationale Arbeitsorganisation) schreibt in ihrem Bericht, dass trotz erheblicher Verbesserungen das Menschenrecht auf soziale Sicherung für den Grossteil der Weltbevölkerung unerreicht bleibt. Weniger als die Hälfte der Weltbevölkerung hat Zugang zu ausgewählten sozialen Leistungen und nur etwa ein Drittel hat Zugang zu umfassendem Schutz, der Rest hat eingeschränkten oder gar keinen Zugang zu sozialem Basisschutz.

Bericht ILO