Sozialleistungssanktionen helfen Arbeitssuchenden nicht eine neue Stelle zu finden

Wie eine Studie in England herausfand, sind Sozialleistungssanktionen unwirksam, wenn es darum geht Arbeitslose wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Die Sanktionen führen die Betroffenen eher in Armut, Krankheit oder sogar in die Kriminalität. In den wenigen Fällen in denen Arbeitslose wieder eine nachhaltige Arbeit fanden, stellten die Forscher fest, dass die persönliche Unterstützung am Arbeitsplatz und nicht die Sanktionen die Schlüsselfaktoren waren. Die Arbeitsämter konzentrieren sich laut der Studie jedoch mehr auf die Durchsetzung der Leistungsregeln als auf die Unterstützung der Menschen bei der Arbeitssuche.

Artikel The Guardian (in Englisch)