50 Erwachsene holen eine Ausbildung nach

Das Projekt „2. Chance auf eine 1. Ausbildung“ geht in die zweite Runde. Ziel des Projektes ist es, 50 motivierten Erwachsenen aus dem Kanton Bern eine Ausbildung bis zum Berufsabschluss zu ermöglichen und die Integration in den Arbeitsmarkt zu erleichtern. Die Stanley Thomas Johnson Stiftung führt das Projekt in Zusammenarbeit mit der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kanton Bern (GEF), dem Mittelschul- und Berufsbildungsamt (MBA) und den Berufsberatungs- und Informationszentren (BIZ) der Erziehungsdirektion des Kantons Bern durch.

Medienmitteilung