fileadmin/_processed_/b/a/csm_Aarau3_cf49fb417a.jpg

Medienmitteilungen

Die Mitgliederversammlung der SKOS hat am 23. Mai 2019 in Baar (ZG) Christoph Eymann als neuen Präsidenten gewählt.  Vizepräsidentin wird Elisabeth Baume-Schneider. Mit der Wahl von LDP-Nationalrat...

Zum Beitrag

Die Berner Stimmbevölkerung hat heute entschieden, dass der Grundbedarf für Sozialhilfebeziehende nicht gesenkt werden soll. Die Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe SKOS nimmt den Entscheid mit...

Zum Beitrag

Die SKOS begrüsst, dass der Bundesrat das Problem der älteren Langzeitarbeitslosen ernst nimmt und Massnahmen vorschlägt. Das in Aussicht gestellte Impulsprogramm zur Förderung der Qualifikation und...

Zum Beitrag

Die SKOS begrüsst den heute von der 5. Nationalen Konferenz «Ältere Arbeitnehmende» beschlossenen Massnahmenplan. Sie erachtet die Einführung der Ergänzungsleistungen für ältere Langzeitarbeitslose...

Zum Beitrag

Der Vorstand der Schweizerischen Konferenz für Sozialhilfe (SKOS) hat zuhanden der Mitgliederversammlung vom 23. Mai 2019 ein neues Verbandspräsidium nominiert. LDP-Nationalrat Christoph Eymann wird...

Zum Beitrag

Schulterschluss für eine starke Sozialhilfe: Die Konferenz der kantonalen Sozialdirektorinnen und Sozialdirektoren SODK, der Schweizerische Städteverband, das Schweizerische Rote Kreuz, die...

Zum Beitrag

Eine Studie zeigt: Kürzungen gefährden die Existenzsicherung
 

Der Grundbedarf in der Sozialhilfe ist schon heute sehr knapp bemessen: Dies zeigt eine von der Schweizerischen Konferenz für...

Zum Beitrag

Ältere Arbeitslose sollen über die Rahmenfrist der Arbeitslosenversicherung hinaus durch die Regionale Arbeitsvermittlung betreut werden und dabei Ergänzungsleistungen statt Sozialhilfe erhalten. Dies...

Zum Beitrag

Die SKOS-Co-Präsidenten Therese Frösch und Felix Wolffers haben nach 5 Jahren an der Spitze der SKOS ihren Rücktritt auf Mai 2019 erklärt. In ihrer Amtszeit haben die Beiden wichtige Weichen in der...

Zum Beitrag

Die SKOS begrüsst den Entscheid des Neuenburger Staatsrats, den Grundbedarf in der Sozialhilfe per 1. Juli an die SKOS-Richtlinien anzupassen. Insgesamt halten 23 von 26 Kantone die SKOS-Richtlinien...

Zum Beitrag

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.