09:30 Empfang der Gäste
09:45 Begrüssung und Einleitung
Karin Anwanden, Leiterin Stützpunkt Mitte, Soziale Dienste Kanton Glaurs
Stefan Liembd, Leiter Soziale Dienste Stadt Luzern

10:00 Mehr Zeit für Beratung zahlt sich aus: Studie der Sozialen Dienste Winterthur
Martin Gfeller, Leiter Sozialberatung Winterthur

10:45 Erfolgsfaktoren für Fallsteuerung und tragbare Fallbelastung
Miryam Eser Davolio, Dozentin an der ZHAW
Rahel Strohmeier Navarro Smith, Dozentin an der ZHAW
Isabelle Steiner, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der ZHAW

11:15 Podium
mit Hildegard Hochstrasser (Baden), Markus Jans (Stadt Zug), Kurt Boner (Stadt Grenchen), Claudia Almy (Stadt Winterthur), Dario Sulzer (Stadt Wil)
Moderation: Markus Kaufmann, Geschäftsführer SKOS
12:00 Mittagspause mit Stehlunch

13:15 Einführung in das World Café
Daniel Krucher, Vizedirektor, Hochschule Luzern - Soziale Arbeit
World Café - Diskussion der Fallbelastung und Fallsteuerung an konkreten Beispielen
Gemeinde Ostermundigen, Gemeinde Affoltern am Albis, Stadt Winterthur, Stadt Baden, Stadt Uster, SOBZ Sursee/Hochdorf, Stadt Bern, Stadt Wil, Kanton Glarus, Stadt Luzern
Alle Teilnehmenden können an drei verschiedenen Tischen Platz nehmen. Freie Tischwahl, 45 Minuten pro Runde, jeweils 5 Minuten Pause für Tischwechsel.
16:00 Bericht der World Café Tische
Berichterstattung durch Mitglieder der SKOS Kommission Oe+F und
des Ausschusses der Leitenden Angestellten Städteinitiative
16:30 Abschluss
Karin Anwander, Mitglied Kommission Oe+F
Stefan Liembd, Vorsitz Leitende Angestellte Städteinitiative Sozialpolitik
16:45 Ende der Veranstaltung