Normes CSIAS actuelles

L'obtention d'un titre du degré secondaire II par les jeunes qui ont eu 15 ans en 2010

En 2020, 91,4% des quelque 82 500 jeunes de 25 ans qui étaient déjà en Suisse à l’âge de 15 ans ont obtenu un titre du degré secondaire II de la formation professionnelle ou générale. L’origine sociale, la durée de séjour en Suisse et le parcours scolaire à l’école obligatoire comptent parmi les facteurs qui influencent fortement l’obtention d’un tel titre. Ce sont là les résultats d’une étude basée sur des données exhaustives réalisée par l’OFS, qui a suivi pendant dix ans le parcours des jeunes qui ont fêté leurs 15 ans en 2010.

Communiqué et rapport

Commentaires (0)

Aucun commentaire trouvé !

Écrire un commentaire

SKOS-Forum/Städteinitiative-Tagung

Dauerhafte Stabilisierung von Klienten durch Soziale Arbeit – Die «Agenda 2030» und ihre Bedeutung für die Sozialhilfe

Donnerstag, 22. September 2022, Stadttheater Olten

Die Menschheit von der Tyrannei der Armut und der Not zu befreien, unseren Planeten zu heilen und zu schützen. Dies ist das Ziel der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Wo steht die Schweiz bei der Umsetzung der Sozialen Sustainable Goals? Was bedeuten sie konkret für die Sozialhilfe? Kann Nachhaltigkeit im Beratungsalltag und in der Methodik berücksichtigt werden? Wie kann sich die Hilfe zur Selbsthilfe nachhaltig entfalten? Fragen zur Reduktion sich fortsetzender Prekarität, zur Chancengleichheit in der Bildungslaufbahn und nachhaltiger sozialer und beruflicher Integration werden am Forum 2022 diskutiert.



Weitere Informationen und Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.