ZESO 03/10

Schwerpunkt: Frauenarmut

Sie kaufen ein, erziehen Kinder, sie kochen, waschen und pflegen - und viele sind dazu noch erwerbstätig. Diese Mehrfachbelastung zahlt sich für Frauen nicht aus, im Gegenteil: Viele werden gar in die Armut getrieben.

Interview
«Ich will Freiheit und strebe nach ihr. Das ist kein Widerspruch zu meiner Religion.» Das sagt Saïda Keller-Messahli. Mit ihrem Forum für einen fortschrittlichen Islam engagiert sie sich für eine echte Integration der muslimischen Bevölkerung in der Schweiz und gegen die Verschleierung der Frau.

Themen
Migrantinnen und Migranten im Alter: Der Italiener Renato Boni lebt seit 49 Jahren in der Schweiz. Nach einer wechselvollen Arbeiterkarriere muss er heute mit 132 Franken in der Woche auskommen. Das wenige, das er zu Seite legen kann, gibt er für Opernbesuche aus.

Fr. 25.00
retour

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.