Normes CSIAS actuelles

ZESO 03/09

Schwerpunkt: Familienarmut

Manch eine Idylle trügt: Kinder zu haben ist heute ein bedeutendes Armutsrisiko. Schätzungsweise 250 000 Kinder sind in der Schweiz von Armut betroffen – ihnen droht die Ausgrenzung. Der ZESO-Schwerpunkt liefert Daten, Fakten und Meinungen.

Interview
Sie wirkt wie ein Fels in der Brandung. Doch der Schein trügt. Ellen Ringier, die engagierte Kämpferin für eine gerechtere Welt, ist dünnhäutig geworden. Trotzdem weicht sie keinen Millimeter von ihrer inneren Überzeugung ab: «Der Sinn des Lebens besteht darin, anderen eine Chance zu geben», sagt sie.

Themen
In den Spitälern von Aravind im Süden Indiens werden jedes Jahr zwei Millionen Menschen am grauen Star operiert. Zwei Drittel der Patienten bezahlen nichts, die restlichen Patienten kommen für die Gesamtkosten auf. Besuch beim grössten Augenoperateur der Welt.


Fr. 25.00
retour

SKOS-Forum/Städteinitiative-Tagung

Dauerhafte Stabilisierung von Klienten durch Soziale Arbeit – Die «Agenda 2030» und ihre Bedeutung für die Sozialhilfe

Donnerstag, 22. September 2022, Stadttheater Olten

Die Menschheit von der Tyrannei der Armut und der Not zu befreien, unseren Planeten zu heilen und zu schützen. Dies ist das Ziel der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Wo steht die Schweiz bei der Umsetzung der Sozialen Sustainable Goals? Was bedeuten sie konkret für die Sozialhilfe? Kann Nachhaltigkeit im Beratungsalltag und in der Methodik berücksichtigt werden? Wie kann sich die Hilfe zur Selbsthilfe nachhaltig entfalten? Fragen zur Reduktion sich fortsetzender Prekarität, zur Chancengleichheit in der Bildungslaufbahn und nachhaltiger sozialer und beruflicher Integration werden am Forum 2022 diskutiert.



Weitere Informationen und Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.