ZESO 02/10

Schwerpunkt: Wenn die Ausbildung fehlt

Wer im Übergang von der Schule in den Beruf keine Ausbildung abschliesst, droht früher oder später von der Sozialhilfe abhängig zu werden. Die 17-jährige Seven Sert aus dem Kanton Aargau hat den Anschluss gerade noch geschafft. Dank der Unterstützung durch das Projekt Case Management Berufsbildung beginnt sie bald ihre Lehre als Coiffeuse.

Interview
Christoph Schulthess wehr sich mit seiner Liberalsozialen Partei gegen die Bevormundung der Sozialhilfebeziehenden. Seine Kritik richtet sich auch gegen Strukturen, in denen den Bezügerinnen und Bezügern immer weniger Geld zur Verfügung steht, während in der Sozialen Arbeit Beschäftigte von attraktiven Arbeitsbedingungen profitieren.

Themen
Für viele Familien bedeuten Schulferien vor allem Stress. Denn wo soll man hinfahren, wenn das Geld knapp ist? Und wie die Kinder betreuen, wenn man selbst arbeiten muss? Da kommt ein Angebot wie jenes vom Kinderhilfswerk Kovive, «Ferien für Kinder bei Gastfamilien», gerade recht. Nicolas (7) hat es ausprobiert.

Fr. 25.00
retour

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.