ZESO 02/09

Schwerpunkt: Die Krise ist angekommen

Irja Spadin, 31, alleinerziehend, ist in der aktuellen Wirtschaftskrise doppelt gefordert. Ohne abgeschlossene Ausbildung hat sie auf dem Arbeitsmarkt schlechte Karten – der Gang zur Sozialhilfe wurde unausweichlich. Im ZESO-Schwerpunkt lesen Sie, wer von der Krise besonders betroffen ist, was auf die Sozialhilfe zukommen wird und was die Politik, tun muss, um den sozialen Frieden zu sichern.

Interview
Seit knapp zwei Jahren bewältigt sie Krise um Krise: Bruna Roncoroni, Leiterin des Stadtberner Sozialdienstes, hat in dieser Zeit vor allem eines gelernt: Chance um Chance zu nutzen.

Themen
Wenn Migrantinnen und Migranten in ihr Herkunftsland zurückkehren wollen, werden sie vom Bund und von den Kantonen unterstützt. Die Rückkehrhilfe ist heue fester Bestandteil der Migrationspolitik.

Fr. 25.00
retour

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.