fileadmin/_processed_/b/a/csm_skos_header_image_720_07_3e1b155c2f.jpg

SKOS-Merkblätter für neue Regeln im Migrationsbereich

Bild: Palma Fiacco

Nirgendwo ist es in den vergangenen Jahren zu derart vielen Gesetzesänderungen gekommen wie im Migrationsbereich. Die grössten Änderungen wurden von Parlament im Dezember 2016 entschieden und hatten einerseits die Steuerung der Zuwanderung und Vollzugsverbesserungen bei den Freizügigkeitsabkommen, anderseits die Integration zum Ziel.

Verschiedene Gesetze und Verordnungen wurden gestützt auf diese Massnahmenpakete angepasst und schrittweise in Kraft gesetzt, mit den letzten Anpassungen per 1. Januar 2019.

Die von der SKOS in den Jahren 2013-2014 erarbeiteten Merkblätter zur Sozialhilfe für Migrantinnen und Migranten sind daher nicht mehr aktuell. Die Expertinnen und Experten der SKOS Kommission Rechtsfragen haben die Papiere aktualisiert und weitgehend überarbeitet. Daraus resultiert sind handliche und informative Praxishilfen, welche den Vollzug der Sozialhilfe in einem überaus anspruchsvollen Bereich erleichtern.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.