Sozialhilfe während Corona-Krise
fileadmin/_processed_/b/a/csm_skos_header_image_720_07_3e1b155c2f.jpg

Neue ZESO zum Thema «Teilhabe» erschienen

Die Praxis zeigt: Massnahmen zur Armutsvorsorge und -bekämpfung wirken besser, wenn Anliegen, Erfahrungen, Ideen und Expertisen der Betroffenen einfliessen können. Der Schwerpunkt der neuen Ausgabe der Zeitschrift für Sozialhilfe (ZESO) befasst sich daher mit dem Thema der Teilhabe und stellt verschiedene Forschungs- und Pilotprojekte vor.

Im Interview beschreibt Christine Kopp, stv. Direktorin des Schweizerischen Roten Kreuzes, wie das grösste Schweizer Hilfswerk die Corona-Krise erlebt, und sagt, warum die die grossen Belastungen für Sozialwerke und soziale Institutionen erst kommen werden.

Ausgewählte Artikel kostenlos lesen
Vollständige Ausgabe im Mitgliederbereich
Aktuelle Ausgabe bestellen

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.