Sozialhilfe während Corona-Krise
fileadmin/_processed_/b/a/csm_skos_header_image_720_07_3e1b155c2f.jpg

Stadt Bern: Gesundheitskonzept für Personen in der Sozialhilfe

Gesundheitliche Probleme sind eine häufige Ursache für den Bezug von Sozialhilfe. Zugleich verhindern Krankheiten oft die Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt. Mit einer umfassenden Gesundheits-Strategie und 12 Pilotprojekten will das Sozialamt der Stadt Bern diesen Teufelskreis durchbrechen und die berufliche Integration von Personen mit gesundheitlichen Problemen fördern. Erwartet werden erhebliche Einsparungen bei der Sozialhilfe und bei den Gesundheitskosten.

Medienmitteilung Stadt Bern
Grundlagenpapier Gesundheit in der Sozialhilfe

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.