Sozialhilfe während Corona-Krise
fileadmin/_processed_/b/a/csm_skos_header_image_720_07_3e1b155c2f.jpg

News

Der Vorstand von Caritas Schweiz hat Peter Marbet zum Direktor von Caritas Schweiz gewählt. Peter Marbet ist seit 2008 Direktor des Berner Bildungszentrums Pflege. Am 1. November 2020 tritt er die...

Zum Beitrag

Am 20. März hat der Bundesrat Anpassungen bei den Erwerbsersatzentschädigungen und der Kurzarbeit beschlossen. Die SKOS hat ihre Empfehlungen entsprechend ergänzt.

 

Zum Beitrag

Die Auszahlung der neuen Entschädigung für den Erwerbsausfall wegen der Coronakrise läuft über die AHV-Ausgleichskassen, die mit Hochdruck an der Umsetzung arbeiten.

Zum Beitrag

Das Corona-Virus dominiert zurzeit die Berichterstattung in den Medien. In einem Dossier stellt sozialinfo.ch laufend Beiträge zusammen, die einen Bezug zur Sozialen Arbeit oder zur Sozialpolitik...

Zum Beitrag

Mit gezielten Massnahmen will der Regierungsrat Wohnraum für Geringverdienende schaffen. Dazu gehört eine öffentlich-rechtliche Wohnbaustiftung, die preisgünstigen Wohnraum erwirbt oder erstellt....

Zum Beitrag

Die Sozialhilfebehörde der Stadt Winterthur bekämpft den unrechtmässigen Bezug in der wirtschaftlichen Hilfe konsequent. Über 90 Prozent aller unrechtmässigen Sozialhilfebezüge wurden dank...

Zum Beitrag

Die Charta Sozialhilfe ist ein Schulterschluss für eine solide und faire Sozialhilfe in der Schweiz. Die Charta wurde bis heute von mehr als einem Dutzend Städte und Regionen unterzeichnet, darunter...

Zum Beitrag

Die Bieler Tagung vom 12. März 2020 wurde aufgrund der Entwicklung der Coronavirus-Epidemie verschoben.

Neu wird die Bieler Tagung mit dem Thema «Der steinige Weg in den ersten Arbeitsmarkt» am Monta...

Zum Beitrag

Die Definitionen von Armut und sozialem Existenzminimum der SKOS sind zu zentralen Richtgrössen in der schweizerischen Sozialpolitik geworden. Sie berücksichtigen einerseits materielle und...

Zum Beitrag

Bern, 4. März 2020 – Die SKOS begrüsst den Entscheid des Nationalrats, für ältere Arbeitslose über 60 Überbrückungsleistungen einzuführen.  Wer ein Leben lang gearbeitet hat, gerne weiter arbeiten...

Zum Beitrag

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.