alt text

Ein Fachverband mit starker Stimme

Die Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe SKOS ist der nationale Fachverband für Sozialhilfe. Mitglieder der SKOS sind alle Kantone, viele Gemeinden, verschiedene Bundesämter und private Organisationen des Sozialwesens. Die SKOS setzt sich für die Ausgestaltung und Entwicklung einer fairen und wirksamen Sozialhilfe in der Schweiz ein.

Weitere Informationen


Nationale Tagung Biel: Jetzt anmelden

11. März 2015, Kongresshaus Biel

Kurz, lang, dauerhaft: Die SKOS befasst sich an der Nationalen Tagung in Biel mit dem Thema Langzeitbezug. Nach einer Situationsanalyse erfolgt ein Blick in die Zukunft, auf Entwicklungen und Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Richtlinienänderungen per 1. Januar 2015 können bestellt werden

Der Vorstand der SKOS hat in den beiden letzten Jahren die Richtlinien für die Ausgestaltung und Bemessung der Sozialhilfe wiederum in einigen Punkten teilrevidiert und verschiedene Änderungen beschlossen.

Die Richtlinienänderungen sind ab sofort in elektronischer Version verfügbar und können in Papierform im Onlineshop bestellt werden.


ZESO - die Zeitschrift für Sozialhilfe

Die Zeitschrift für Sozialhilfe (ZESO) berichtet über aktuelle Themen der Sozialhilfe und der Sozialpolitik und führt Interviews mit Fachpersonen aus Politik, Wissenschaft und Institutionen. Sie porträtiert im Sozialbereich tätige Menschen, beantwortet Fragen zu den SKOS-Richtlinien und verbindet die Forschung mit der Praxis. Die viermal im Jahr erscheinende Zeitschrift ist im Jahresabonnement erhältlich.