alt text

Ein Fachverband mit starker Stimme

Die SKOS ist ein Fachverband der sich für die Ausgestaltung und Entwicklung der Sozialhilfe in der Schweiz engagiert. Ihr Leitmotiv ist die Unterstützung und Integration von Menschen in Not. Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 engagiert sie sich dafür, dass Armut wirksam bekämpft wird.


SKOS-Weiterbildung: Einführung in die öffentliche Sozialhilfe

27. Oktober 2014 , Olten

Die Weiterbildung der SKOS vermittelt Grundlagen zur Armutsproblematik und zur Ausgestaltung der Sozialhilfe, thematisiert Verfahrensgrundsätze und erläutert das Prinzip der Subsidiarität.

Programm und Anmeldung

Offene Stelle: Leitung des Fachbereichs Grundlagen

Die SKOS sucht per Januar 2015 oder nach Vereinbarung eine oder einen Leiterin oder Leiter des Fachbereichs Grundlagen (80%).

Stellenausschreibung

 


ZESO - die Zeitschrift für Sozialhilfe

Die Zeitschrift für Sozialhilfe (ZESO) berichtet über aktuelle Themen der Sozialhilfe und der Sozialpolitik und führt Interviews mit Fachpersonen aus Politik, Wissenschaft und Institutionen. Sie porträtiert im Sozialbereich tätige Menschen, beantwortet Fragen zu den SKOS-Richtlinien und verbindet die Forschung mit der Praxis. Die viermal im Jahr erscheinende Zeitschrift ist im Jahresabonnement erhältlich.